C-Jugend scheidet im Pokal aus

19.10.2021

In der ersten Runde des C-Jugend Landespokalwettbewerbs unterlag der Demminer SV 91 der U 14 Mannschaft des 1.FC Neubrandenburg 04 mit 2:6 und schied aus. Von Beginn an setzte Neubrandenburg den Gastgeber stark unter Druck, Timon Harz und Ole Wallow verhinderten in dieser Phase einen schnellen Rückstand. Demmin kam kaum in den gegnerischen Strafraum, in der 7. Minute zögerte Pit Beese zu lange so das Neubrandenburg klären konnte. Als die Demminer Abwehr zu einer guten Organisation fand schlug der 1.FC Neubrandenburg mit einem durchaus haltbaren Fernschuss zu der die Gäste mit 1:0 in Führung brachte. In der 23. Minute knallte ein Fernschuss Neubrandenburgs an die Latte, weder Torwart noch Abwehr des DSV griffen ein und völlig freistehend erhöhte Neubrandenburg auf 2:0. Demmin bäumte sich auf. Nach Vorlage von Moritz Milkowski kam John Ohlrich zum Schuss und scheiterte am Torwart. Kurz danach legte Milkowski für Maurice Schwarz auf dessen Schuss von einem Abwehrbein abgelenkt wurde. Dann blockte ein weiterer Abwehrspieler einen Schuss Ohlrichs ab. Im Gegenzug erhöhte Neubrandenburg kurz vor dem Pausenpfiff auf 3:0. Die zweite Halbzeit begann spektakulär. Jamy Frommholz erkämpfte einen Eckball an dessen Anschluss Moritz Milkowski zu einem Fernschuss ansetzte den Neubrandenburgs Torwart prallen ließ, Jamy Frommholz setzte nach und verkürzte auf 1:3. Demmin legte nach. Lenny Zander setzte sich energisch im Strafraum durch und traf das Außennetz, dann scheiterte Zander unter Bedrängnis am Neubrandenburger Torwart. In der 40. Minute griff Neubrandenburgs Torhüter bei einer eigenen Rückgabe halbherzig ein, Jamy Frommholz erlief sich den Ball und verkürzte auf 2:3. Vier Minuten später entschärfte der Gästekeeper mit einer Glanzparade einen Fernschuss von Pit Beese. In der verbleibenden Spielzeit spielte der Verbandsligist aus Neubrandenburg seine ganze Cleverniss aus und erzielte drei weitere Treffer zum 2:6 Endstand. Gegen den höherklassigen Gegner hat der Demminer SV sich teuer gverkauft, die gezeigte Leistung stimmt im Hinblick auf die folgenden Punktspiele der Landesliga optimistisch.

Demminer SV 91:
Wackerow ( 60. Krüger ). Semlow, Meletzki, Harz, Schwartz, Frommholz ( 66. Geinitz ), Wallow ( 22. Thurow ), Beese, Ohlrich, Milkowski, Zander

 

Bild zur Meldung: C-Jugend scheidet im Pokal aus