DEMMINER SV  91 e. V.

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Vorschau zum Wochenende

Nach den beiden Auftaktsiegen in Friedland und auf eigenem Platz gegen die zweite Mannschaft des Penzliner SV steht der Demminer SV 91 am dritten Spieltag der Kreisoberliga Mecklenburgische Seenplatte Staffel II vor der bisher schwierigsten Aufgabe. Am Sonntag, Anstoss 14.00 Uhr ist die Mannschaft von TuS Neukalen Gastgeber für den Demminer SV. Neuklen gewann das Auftaktspiel auf eigenem Platz mit 5:1 gegen den Klein Lukower SV und errang am letzten Wochenende ein 2:2 Unentschieden beim FSV Reinberg. Demmins Mannschaftsbetreuer Peter Marzak erwartet ein kampfbetontes Spiel in dem Neukalen dem DSV mit Sicherheit alles abverlangen wird. " In Neukalen hängen die Trauben sehr hoch, wir werden alles tun, um dem Gastgeber den Erfolg so schwer wie möglich zu machen. Grundvoraussetzung wird sein, das die Mannschaft über hohen kämpferischen Einsatz ins Spiel findet. " merkte Peter Marzak an. Am Sonntag, Anstoss 10.00 Uhr, empfängt die Ü 35 des Demminer SV 91 im Achtelfinalspiel des Kreispokalwettbewerbs Vorpommern-Greifswald den SV Ducherow. Dieses Spiel wird im Demminer Stadion der Jugend ausgetragen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 02. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

NEUIGKEITEN

KONTAKTDATEN

Ort

Schützenstrasse 1
D-17109 Demmin

Kontaktieren Sie uns

 

 

SCHREIBEN SIE UNS

Trainingszeiten

Unsere Trainingszeiten finden Sie hier

Newsletter