Vorschau zum Wochenende

19.08.2021

Am ersten Spieltag der Kreisoberliga Mecklenburgische Seenplatte Staffel II ist der Demminer SV 91 am Sonnabend, Anstoss 10.00 Uhr, bei der zweiten Mannschaft des TSV 1814 Friedland gefordert. Für den DSV ist dieses Auftaktspiel eine Reise ins Ungewisse. Friedland gewann in der ersten Pokalrunde am letzten Wochenende auswärts beim SV Viktoria Salow mit 5:3 nach Verlängerung, Demmin setzte sich beim unterklassigen SV Rosenow mit 7:0 durch. " Ein erfolgreicher Punktspielstart wäre ugemein wichtig. Friedland ist schwer einzuschätzen und wird im Auftaktsiel vor eigenem Publikum nichts herschenken wollen. Wir werden unseren ganzen Kampfgeist zum Tragen bringen um das Maximale aus diesem Spiel mizunehmen. " sagte Demmins Mannschaftsbetreuer Peter Marzak. Um Punkte geht es an diesem Wochenende auch für die beiden Jugendmannschaften des Demminer SV. In der B-Jugend Landesliga StaffelStaffel II tritt der DSV bei Union Sanitz ( Anstoss Sonnabend 10.30 Uhr ) an. Die C-Jugend reist zum ersten Punktspiel der Landesliga Staffel IV zum 1.FC Neubrandenburg 04 III ( Anstoss Sonntag 9.30 Uhr ). Das für Sonntag angesetzte Spiel der zweiten Mannschaft des Demminer SV 91 in Sanzkow beim Demminer SV Vorwärts findet nicht statt. Die Ü35 spielt am Freitag in der Sommerrunde auswärts gegen Blau/Weiß Tutow und am Sonntag in der Kreisliga Vorpommern/Greifswald gegen den  FC Insel Usedom.

Am Sonntag um 11.30 Uhr empfängt die D-Jugend die SG Tützpatz/Reinberg auf der Friesenhöhe.
 

 

Bild zur Meldung: In Friedland wird von Justin Möhle ( grünes Trikot ) und der gesamten Demminer Mannschaft höchste Konzentration erforderlich sein